Kultur und Wein

das beschauliche Magazin


 

Heroinabhängige Huren anstelle weißer Schwäne
 

Fotos © Semmel Veranstaltungsservice GmbH

SWAN LAKE RELOADED

SWAN LAKE RELOADED – so nennt sich Frederik Rydmans kühne Version modernen Tanztheaters, das vom 18. – 23.2. in Wien in der Halle E im MuseumsQuartier Wien gastiert. Technisch und akrobatisch hochanspruchsvolle Choreographien, wild und weit abseits vom klassischen Tanz und doch mit ihm verschmolzen machen Tschaikowskys Meisterwerk zu einer der spektakulärsten Inszenierungen der jüngeren Vergangenheit.

Fotos © Semmel Veranstaltungsservice GmbH

Die Geschichte von Liebe und Gier, Abhängigkeit und Betrug rund um das Märchen von Prinz Siegfried und der schönen Odette, deren Liebe zueinander durch den bösen Rotbart auf die Probe gestellt wird, wurde ins Rotlichtmilieu von heute verlegt, akrobatische Streetdance Elemente, Remixes (ua. von Moneybrother, Salem Al Fakir, Eye N’I) und spektakuläres Lichtdesign beamen den guten alten „Schwanensee“ ins 21. Jahrhundert.

Fotos © Semmel Veranstaltungsservice GmbH

 

SWAN LAKE RELOADED

gastiert vom 18. – 23. Februar im MuseumsQuartier Wien, Halle.

 

Tickets sind ab sofort erhältlich in allen oeticket Centers und Vorverkaufsstellen in ganz Österreich sowie unter 01/96096 und www.oeticket.com

Statistik