Kultur und Wein

das beschauliche Magazin


Aktuelle Hinweise

MuTh Logo 600

Die Reise des kleinen Prinzen

Kinderoper in vier Akten von Gerald Wirth nach Antoine de Saint-Exupéry

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Die Gedanken von Antoine de Saint-Exupéry in seiner Erzählung „Der kleine Prinz“ sind Ausgangspunkt der Kinderoper „Die Reise des kleinen Prinzen“, die in einer Neufassung am 9. November im MuTh Premiere feiert. Der singende Erzähler wird von Tenor Michael Schade verkörpert. Es singen und spielen die Wiener Sängerknaben.

Premiere: 9. November 2018

Die Reise des kleinen Prinzen Sujt 600 © Lukas Beck / Bearbeitung: Tabakoff

Oper Burg Gars 2019 mit FIDELIO

Das runderneuerte Team der Oper Burg Gars mit Intendant Dr. Johannes Wildner, Bürgermeister Ing. Martin Falk, Produktionsleiterin Mag. Katharina Stockinger, Regisseur Stephan Bruckmeier und Geschäftsführer Peeter Schneyder hat wieder ein großartiges Programm erstellt und präsentiert. Zu Beethovens Fidelio und den traditionellen zwei Aktionswochen „Ganz Gars“ kommen Suppé-Jubiläums-Konzerte und weitere Programm-Highlights, u.a. ein Schwerpunkt für die kleinen Musikfreunde mit Gernot Kranners Opernwerkstatt für Kinder.

Neues Team der Oper Burg Gars © Burg Gars GmbH

WER HAT´S ERFUNDEN?!

Solo-Kabarett von und mit Erich Furrer. Regie Gabriela Benesch Premiere: Montag, 24. September 2018 um 19.30 Uhr CasaNova vienna, Dorotheergasse 4-6, 1010 Wien

Im NEUEN Comedy-Solo „WER HAT’S ERFUNDEN?!“ macht sich der mehrfach ausgezeichnete Schweizer Schauspieler, Comedian & Kabarettist FURRER unter der Regie von Gabiela Benesch auf die Suche nach seinen österreichischen Ursprüngen und stößt dabei an die Grenzen der psychischen Belastbarkeit.

Tickets unter www.BeneschFurrer.com

Gabiela Benesch und Erich Furrer © www.beneschfurrer.com

Wien MOdern Logo 900

SICHERHEIT

vom 28.10. bis 30.11.2018. Musizieren ohne Netz mit der unspielbaren Herausforderung in einem Harakiri-Programm an 30 Spielstätten in 11 Bezirken. Highlights: Die Stadt ohne Juden mit der Musik von Olga Neuwirth, Die Wiener Philharmoniker ohne Dirigent, John Cage im Café oder zu Ehren des Festivalgründers Claudio Abbado Konzert Chaos und Ekstase.

 Olga Neuwirth  ©  Lukas Beck

Zum aktuellen Programm:

CisssyundHugo Logo 300

„Ich hätt' sogar schon Morphium genommen, aber der Nowak lässt mich nicht verkommen.“ „Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn.“ Als Kabarett-Duo begeistern Rita Hatzmann und Georg O. Luksch ihr Publikum mit pointierten musikalischen Nummern und bringen die aufregendsten Momente des künstlerischen Schaffens der jungen Cissy Kraner zum Erblühen.

Cissy & Hugo Sujet breit © Ensemble 21

Repertoire
 

Mark Seibert, Dorina Garuci © www.christian-husar.com

Bühne Baden

BONNIE & CLYDE

Zwei Kriminelle fast zum Liebhaben


Maria Yakovleva (Juliette) & Masayu Kimoto (Roméo)  © Wiener Staatsballett/Ashley Taylor

Volksoper

ROMÉO ET JULIETTE

Symphonie von Berlioz als großes Ballett


Mephisto Szenenfoto © Reinhard Werner/Burgtheater

Burgtheater

MEPHISTO

Der Geist, der sich dem Bösen nicht verneinte


Samuel Finzi als Gov Grinstein © Bern Uhlig

Akademietheater

KOMMT EIN PFERD IN DIE BAR

und wird depressiv...


Der BEsuch der alten dAme Ensemble © Herwig Prammer

Theater in der Josefstadt

DER BESUCH DER ALTEN DAME

telegen aufbereitet


Ulli Maier, Johannes Silberschneider © Herwig Prammer

Kammerspiele

JOSEF UND MARIA

auf Herbergssuche aus der Einsamkeit


Peter Fasching, Günter Franzmeier © www.lupispuma.com / Volkstheater

Volkstheater

DER KAUFMANN VON VENEDIG

Kurz und gut: Shakespeare mit Humor


Um die Wette Ensemble © Alexi Pelekanos

Landestheater NÖ

UM DIE WETTE

oder wer angibt, hat mehr vom Leben


Pagliacci Szenenfoto © Werner Kmetisch

Oper Graz

CAVALLERIA RUSTICANA & PAGLIACCI

als Totentanz der Clowns


Heiko Börner, Annemarie Kremer © Reinhard Winkler

Landestheater Linz

TRISTAN UND ISOLDE

Wonniglich WohlgeWordenes Werk Wagners


Andreas Lichtenberger (Don Camillo), Ensemble © VBW/Deen Van Meer

Ronacher

DON CAMILLO & PEPPONE

raufen sich musicalisch zusammen


Lukas Perman (Josi Edler)_Iréna Flury (Emma Carter) © VBW / Deen van Meer

RAIMUNDTHEATER

I AM FROM AUSTRIA

Fendrich als Komponist und Texter einer Popoper


Die Perle Anna Ensemble © Komödie am Kai/Andrea Eckstein

Komödie am Kai

DIE PERLE ANNA

Anständiger Spaß mit klassischem Boulevard


Christoph Fälbl, Robert Notsch © Gloria Theater

Gloria Theater

TREPPAUF TREPPAB

im Stiegenhaus der erotischen Verwechslungen


Julian Loidl als Macbetz © Anna Stöcher

TAG

MACBETH

Unterhaltsames Blutbad in den Highlands


Lotte Loebenstein, Jacqueline Rehak, Christina Saginth © Bettina Frenzel

SCALA Wien

TEA & SYMPATHY

Tea time von und mit fuckin´ Bruno Max


Michaela Ehrenstein, Rudi Larsen © Rolf Bock

Freie Bühne Wieden

MARLOWES ROMEO UND JULIA AUF KRETA

und eine Art Happy End

Alexander Waechter © Andreas Anker

theater franzjosefskai21

RADETZKYMARSCH

Berührendes Solo für Joseph Roth


Edith Leyrer, Franz Suhrada © Christine Kaufmann

Theater Center Forum

LIEBESGESCHICHTEN UND HEIRATSSACHEN

Nestroy einfach wie er g´hört



Frau Franzi als Richard III. © Ilse Teix

Kosmos Theater

FRAU FRANZI

präsentiert ihre wahrhaft illustre Gästeliste


Barbara Krieg und Scott Wallace beim Turnier der Taterman

FIDLFADN

DAS WACHTELMÄRE

Die Taterman von Sankt Stephan, Ritter im Turnier und liederliche Spielleut´


Der Frauenversteher Ensemble © Metropol Wien

Metropol

DER FRAUENVERSTEHER

in argen Beziehungsnöten


L´Isola Disabitata Szenenfoto © Barbara Palffy

TEATRO BAROCCO

L´ISOLA DISABITATA

Haydn-Oper wie zu Fürst Esterházys Zeiten


Platons Party Ensemble © Georg Soulek Burgtheater

Burgtheater Kasino PLATONS PARTY

Ein Symposion der heiteren Art


Bosch on Stage Ensemble © Christian Mair

Salon 5

BOSCH ON STAGE

Das Wiener Weltgericht zwischen den Zeiten


Boeing Boeing Szenenfoto © Rolf Bock

NEUE TRIBÜNE WIEN

BOEING BOEING

Stewardessen-Casanova in Terminnöten


Konstantin SChenk, Tamara Trojani © Schönbrunner Stöckl

Schönbrunnner Stöckl

AMORE MIO

Lasciate mi cantare, mangiare e benessere


Die Zauberflöte Ensemble © Barbara Palffy

Schlossth. Schönbrunn

DIE ZAUBERFFLÖTE

Junger Wein mit großem Reifepotential


Claudio Falvay, Anna Dangel © Rolf Bock

theater experiment

NACHTS SCHLAFEN DIE RATTEN DOCH

Packendes Erzähltheater


Familie Trapp Ensemble © Benjamin Epp

KIP

FAMILIE TRAPP

#ein Chor flieht vor Hitler


Dagmar Bernhard, Stefano Bernardin © Lilli Crina Rosca

Theater Akzent

BUNBURY

Nur ein wahrer Ernst hat Sexappeal


Palazzo Keyfoto © Palazzo

PALAZZO

Ein Zirkus in vier hochadeligen Gängen


Josephine Bloéb, Tobias Artner © Alexi Pelekanos

Theaterwerkstatt NÖ

DIE FLUCHT OHNE ENDE

durch ein zerklüftetes Europa nach 1918


Noah Perktold,  Christoph Kohlbacher, Lisa-Maria Sommerfeld © Andrea Klem

Max Reinhardt Seminar

ANATOL

als vielseitiger Sucher nach so etwas wie Liebe


Bücher zur Bühne

Hermann Leopoldi

Hersch Kohn

 

eine Biographie

 

Lassen Sie mich in Ruhe

 

Lebenserinnerungen von Erni Mangold

 

Michael Heltau

 

Auf d´Nacht, Herr Direktor!

 

 

Karl Jeitler

 

In Frack und Lederhose

 

 

Wagner und Verdi

Eine Gegenüberstellung

GLAMOUR

Kostüme

Lois Lammerhuber

Der Magier von Bayreuth

Richard Wagner - sein Werk und seine Welt

Barry Millington

Giuseppe VERDI

Genie der Oper

Statistik