Kultur und Wein

das beschauliche Magazin


Aktuelle Hinweise

Gloria Theater Logo 300

Der G'scheite und der Blöde

Wer ist jetzt der G´scheite und wer der Blöde? Die Entscheidung liegt ganz allein beim Zuschauer, wenn die zwei großartigen Komiker Gerald Pichowetz und Christoph Fälbl ganz wie die alten Meister des Wiener Kabaretts bei einer Doppelconférence die Wuchteln fliegen lassen und Lachen garantiert ist.

Gespielt wird bis 5. Mai 2019.

Gerald Pichowetz, Christoph Fälbl © Gloria Theater

Platzhirsch Logo 2019 400

Kultur ist der Platzhirsch. In allen Vierteln, heuer im Industrieviertel.

Das Festivalmotto 2019 lautet: SCHNITTSTELLE, als Teil eines Systems, an dem Kommunikation passiert, Begegnung und Austausch stattfindet. Hier treffen sich Länder, Ideen, Religionen. Hier entstehen Verbindungen. Hier ereignen sich aufregende und wegweisende Dinge. Unser ganzes Leben ist von Schnittstellen geprägt...

Zum Programm geht´s hier...

climate space hoppers. Clown-Compagnie-Acts © Dieter Werderitsch

wean hean Sujet 400

wean hean Das Wienerliedfestival 2019

vom 27. April bis 25. Mai 2019

wean hean wird heuer 20 Jahre jung. Getauft hat es Roland J. L. Neuwirth, aufgewachsen ist es im Liebhartstaler Bockkeller, und wieder gibt es ein umfangreiches Programm, vom frisch verkuppelten Schrammelquartett Wiener Lagen über Martin Spengler mit der „Neigungsgruppe bärtiger Männer..." und wean modean. Zu mehr Infos einfach hier klicken.

wean hean Sujetfoto © Herbert Zotti

Guggi Hofbauer Logo 300

Planlos

In „Planlos“ erzählt die Kabarettistin Guggi Hofbauer Geschichten aus dem Alltag, die sie in pfiffige Sketche, pointierte Gags, mitreißende Songs und witzige Improvisationen verpackt. Zu den Terminen und Locations hier klicken.

Guggi Hofbauer Sujet Foto © kunstfotografin.at

Martin Ploderer und Johann Wolfgang von Goethe FAUST I

Der Schauspieler und Sprecher liest das gesamte Werk an 4 Abenden jeweils Sonntag um 19.00 Uhr am 28. April, 5., 12. und 19. Mai 2019 im GL-Studio, Borschkegasse 7, 1090 Wien.

Ploderer zum Faust: Es ist der große Klassiker des deutschsprachigen Theaters, in dem der Dichter den Fragen des Lebens auf den Grund geht, die wir uns heute noch stellen und uns immer stellen werden: „Zu erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält..."

Martin Ploderer liest Faust 1 © Bernhard Mayr

Zum aktuellen Programm:

CisssyundHugo Logo 300

„Ich hätt' sogar schon Morphium genommen, aber der Nowak lässt mich nicht verkommen.“ „Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn.“ Als Kabarett-Duo begeistern Rita Hatzmann und Georg O. Luksch ihr Publikum mit pointierten musikalischen Nummern und bringen die aufregendsten Momente des künstlerischen Schaffens der jungen Cissy Kraner zum Erblühen.

Cissy & Hugo Sujet breit © Ensemble 21

Repertoire
 

Helmut Wallner, Alice Waginger © www.christian-husar.com

Bühne Baden

SALON PITZELBERGER

Ein Offenbach, der sich selbst nicht ernst nimmt


Natascha Mair (Swanilda), Denys Cherevychko (Franz) & Ensemble  © Wiener Staatsballett/Ashley Taylor

Volksoper

COPPÉLIA

als kompromisslos romantisches Märchen


Die Ratten Szenenfoto © Bernd Uhlig

Burgtheater

DIE RATTEN

fressen kleine Kinder und deren Mütter


Woyzeck Ensemble © Reinhard Werner/Burgtheater

Akademietheater

WOYZECK

Büchners Fragment neu fragmentiert


Johannes Silberschneider, Matthias Franz Stein, Herbert Föttinger, Pauline Knof © Sepp Gallauer

Theater in der Josefstadt

JAKOBOWSKY UND DER OBERST

Zu Herzen gehende Flucht


Eine Frau Mary Page Marlowe Ensemble © Herwig Prammer

Kammerspiele

MARY PAGE MARLOWE

Das Leben einer Frau als unvorhersehbarer Quilt


Gábor Biedermann, Günter Franzmeier, Thomas Frank Fotorechte: © www.lupispuma.com / Volkstheater

Volkstheater

BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER

als Benzinfässer-Ballett


Am Königsweg Ensemble © Alexi Pelekanos

Landestheater NÖ

AM KÖNIGSWEG

Muppet Show mit Jelinek und Habjan-Puppen


Ana Durlovski (Lucia), Pavel Petrov (Edgardo di Ravenswood) © Werner Kmetitsch

Oper Graz

LUCIA DI LAMMERMOOR

Große Stimmen im Anatomischen Theater


Dshamilja Kaiser. Ensemble © Reinhard Winkler

Landestheater Linz

PENTHESILEA

die Amazone, halb Furie, halb Grazie


Andreas Lichtenberger (Don Camillo), Ensemble © VBW/Deen Van Meer

Ronacher

DON CAMILLO & PEPPONE

raufen sich musicalisch zusammen


Lukas Perman (Josi Edler)_Iréna Flury (Emma Carter) © VBW / Deen van Meer

RAIMUNDTHEATER

I AM FROM AUSTRIA

Fendrich als Komponist und Texter einer Popoper


Anke Zisak, Ralph Samel © Komödie am Kai / Andrea Eckstein

Komödie am Kai

HOTEL MAMA

mit Brieftauben und Rückentwicklern


Adrian Stowasser, Gerald Pichowetz © Gloria Theater

Gloria Theater

GANZE KERLE

Travestie-Show im Floridsdorfer Paketcenter


Michaela Kaspar, Jens Claßen © Anna Stöcher

TAG

DIE RATTEN

im Kampf um eine postfötale Existenz


Alexander Rossi (Leicester), Alexandra-Maria Timmel (Elisabeth) © Barbara Palffy

SCALA Wien

MARIA STUART

Alle Register der Verständlichkeit gezogen


Reinhard Hauser und Eva Christina Binder © Rolf Bock

Freie Bühne Wieden

DUELL

Museumsdirektor versus Konzeptkünstlerin

Alexander Waechter in 3 Grotesken

theater franzjosefskai21

3 GROTESKEN

vom Meister der kleinen komischen Szene


Gerhard Karzel, Fanny Altenburger, Johannes Terneh © Rolf Bock

Theater Center Forum

HONIG IM KOPF

Glück als probate Medizin für das Gedächtnis



Odysseus fährt irr Ensemble © Daniel Große Boymann

MUK

Odysseus fährt irr

Mittelmeerkreuzfahrt mit erfrischend junger Crew


Barbara Krieg und Scott Wallace beim Turnier der Taterman

FIDLFADN

DAS WACHTELMÄRE

Die Taterman von Sankt Stephan, Ritter im Turnier und liederliche Spielleut´


Michael Duregger, Leila Strahl © lepsi/metropol

Metropol

WIRD SCHON SCHIEF GEHEN

und das todsicher


Quentin Desgeorges (Hoffmann), Ilona Revolskaya (Feuer), Tatiana Kuryatnikova © Herwig Prammer

Kammeroper Wien

L´ENFANT / OLYMPIA

Hoffmann in den Trümmern seiner Träume


Lena Belkina (Johanna) © Werner Kmetitsch

Theater an der Wien

DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

scheitert mit großer Stimme an ihren Vätern


Die Reise des kleinen Prinzen Szenenfoto von Lukas Beck

MuTh

DIE REISE DES KLEINEN PRINZEN

durch sphärische Klänge


Christine Renhardt, Michael Mischinsky © Rolf Bock

NEUE TRIBÜNE WIEN

FISCH ZU VIERT

Mörderisch gut gebraten


Tamara Trojani als Diva an Aktion

Schönbrunnner Stöckl

PASTA DIVA

Ein wahrer Ohren- und Gaumenschmaus


Die Zauberflöte Ensemble © Barbara Palffy

Schlossth. Schönbrunn

DIE ZAUBERFFLÖTE

Junger Wein mit großem Reifepotential


Dagmar Truxa, Christian Schiesser © Rolf Bock

theater experiment

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF

und nie geborenen Kindern?


Eva Bilisich, Catherine Oborny  © Stephanie Grünberger

KIP

ICH, MEINE FRAU & SIE

als Theater um so was wie Liebe


Anstoss Ensemble © Jakub Kavin

TheaterArche

ANSTOSS

zu einem besinnlichen Spiel im Leistungssport


Palazzo Keyfoto © Palazzo

PALAZZO

GLANZ UND GLORIA

in der Manege und auf dem Teller


Der TAg, als mein GRoßvater... Ensmeble © Alexi Pelikanos

Theaterwerkstatt NÖ

PAULUS HOCHGATTERER

mit Erinnerungen anderer


Der böse Clown

Escape Theater

ENTKOMMST DU DEINEM ALBTAUM?

Horror in der Grusel-Villa


Paul Müller, Kerstin Grotrian, Stefan Fleischhacker © Christa Fuchs

L.E.O.

DAS LAND DES LÄCHELNS

als Schmunzeloperette


Sondra Radvanovsky als Floria Tosca  © Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Staatsoper

TOSCA

Begeisterung für eine Inszenierung aus 1958!


Anete Liepina, Thomas Reisinger © Barbara Palffy

OPER@TEE

DIE ROSE DES KAISERS

oder das Hunnenmal auf seinem Arsche


Das Geisterschiff © Tom Schulze

Oper Leipzig

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

auf dem Wahnsinns-Geisterschiff


Bücher zur Bühne

Hermann Leopoldi

Hersch Kohn

 

eine Biographie

 

Lassen Sie mich in Ruhe

 

Lebenserinnerungen von Erni Mangold

 

Michael Heltau

 

Auf d´Nacht, Herr Direktor!

 

 

Karl Jeitler

 

In Frack und Lederhose

 

 

Wagner und Verdi

Eine Gegenüberstellung

GLAMOUR

Kostüme

Lois Lammerhuber

Der Magier von Bayreuth

Richard Wagner - sein Werk und seine Welt

Barry Millington

Giuseppe VERDI

Genie der Oper

Statistik