Kultur und Wein

das beschauliche Magazin


Hinweise auf aktuelle Produktionen

Lazuz © Efrat von Sover Avni

Lazuz © Efrat von Sover Avni

In der ganzen Stadt:

KULTUR SOMMER WIEN

Open-Air-Festival bei freiem Eintritt.

 

Sieben Wochen lang gibt es ein umfangreiches Programm direkt vor der Haustür.

Bürgermeister Michael Ludwig ist bekennender Daheimbleiber, zumindest was den Sommerurlaub betrifft. Langweilig wird es ja wirklich nicht in unserer Stadt. Man braucht sich nur ein wenig umzuschauen, um ausreichend Kurzweil zu finden, vom erfrischenden Schwimmbad über den gemütlichen Heurigen bis zur schattigen Wanderung im Wienerwald.

Mit dem Open-Air-Festival „Kultur Sommer Wien“ wurde das Angebot seit einigen Jahren mit einer guten Portion an Stage-Acts bereichert. Heuer sind es schon weit mehr als 500 Events, die bei freiem Eintritt quasi ums Eck stattfinden. In Parks und auf öffentlichen Plätzen in etlichen der Wiener Bezirke poppen nur so die Bühnen auf, auf denen Kabarett, Literatur, Musik, Performance, Tanz, Theater und sogar Zeitgenössischer Zirkus um Ihre/deine geschätzte Aufmerksamkeit bitten.

Jenny Simanowitz © TEDXVienna

Jenny Simanowitz © TEDXVienna

Bei der feierlichen Eröffnung sind die Wiener Symphoniker und die Gesangsstars Annette Dasch und Georg Nigl zu bewundern. Safe the Date: Kaiserwiese, am 27. und 28. Juni um 19.30 Uhr. Darauf folgen vom 4. Juli bis 11. August jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 18.30 und 21.00 Uhr die Auftritte von Ensembles und Einzelkünstlern.

Zusammengefasst werden sie unter dem Motto „Eine Stadt, viele Geschichten“ mit einer Reihe von Themen wie „Heimat, Die weite Welt, Wien, Interaktiv oder unvermeidlich Feminismus und Queer“. Es schaut ganz so aus, als wäre für alle was dabei, was wiederum einen Synergieeffekt zeitigen könnte. Man kommt zusammen, fängt an miteinander zu reden und lernt Menschen von außerhalb der eigenen Bubble kennen, um erstaunt festzustellen, dass wir alle Wiener sind. Denkbar einfach ist die Information: Auf das Logo klicken und gustieren!

Kultur Sommer Wien, Logo 600

Wiener Metropol

LOUIE AUSTEN 50 Jahre Lampenfieber

Ein Abend mit dem Soundtrack eines Lebens

Louie Austen © Wiener Metropol

Louie Austen © Wiener Metropol

Am Samstag, 25. Mai 2024, um 20 Uhr wird das 50. Bühnenjubiläum von Louie Austen im Wiener Metropol gefeiert. Bei seinen Lieblingsliedern begleiten werden ihn die Gerhard Aflenzer Broadway Big Band und als Special Guests einige musikalische Weggefährten. Über seine Karriere vom Eleven am Wiener Volkstheater und später in den Jazzclubs von New York und Las Vegas als Sänger bis zu seinem Aufstieg in der Wiener Elektro-Szene und dem Album „Consequences“ im Jahr 1999 ist neben viel Musik alles und noch viel mehr an diesem Abend über den Ausnahme-Entertainer Louie Austen zu erfahren.

 

Tickets und Info:

Metropol Logo 350

Christopher Winter, Daniel Serafin, Herbert Herl mit Aida-Kulissenteilen

Oper im Steinbruch

BÜHNENBAU FÜR AIDA

 

Besuch bei Elefant, Obelisk und Pharao. Ein Blick auf das Werden der Kulissen in der Wiener Dekorationswerkstätte Winter Artservice.

 

mehr dazu...


Repertoire
 

Martin Berger © Christian Husar

Bühne Baden

TITANIC

Ein Musical als Katastrophenbericht


La rondine, Solisten, Ensemble © Babrara Pálffy/Volksoper Wien

Volksoper

LA RONDINE

Melodiöser Flug der verliebten Schwalbe


 Zentralfriedhof Tilman Tuppy, Ensemble © Matthias Horn

Burgtheater

ZENTRALFRIEDHOF

Zum Tod? Da fehlen einem die Worte.


Michael Maertens, Roland Koch © Matthias Horn

Akademietheater

DER EINSAME WESTEN

Die düstere Seite der irischen Seele


Katharina Klar, Juliette Larat, Markus Bluhm © Astrid Knie

Theater in der Josefstadt

TRILOGIE DER SOMMERFRISCHE

Goldonis launiges Aneinandervorbeilieben


Claudius Stolzmann, Günter Franzmeier, Sandra Cervik © Moritz Schell

Kammerspiele

DIE MÖWE

Tiefgreifende Dialoge im Wodkarausch


Frank Genser, Julia Riedler © Marcel Urlaub / Volkstheater

Volkstheater

ROM

Literaturprüfung auf Shakespearedramen


Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull Ensemble © Alexi Pelekanos

Landestheater NÖ

Bis zur Kanonisation:

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull


Matthias Koziorowski (Hoffmann) © Werner Kmetitsch

Oper Graz

LES CONTES D´HOFFMANN

Vier Regie-Ideen für einen Poeten


Adam Kim © Herwig Prammer

Musiktheater Linz

IL BARBIERE DI SIVIGLIA

Geld für Liebe oder Liebe für Geld?


Alex Melcher, Moritz Mausser, Ensemble © VBW-Deen van Meer

Ronacher

ROCK ME AMADEUS

Die Story eines Superstars namens Falco


Lisanne Clémence Veeneman, Anton Zetterholm © VBW Deen van Meer

RAIMUNDTHEATER

DAS PHANTOM DER OPER

Wuchtige Rückkehr des Engels der Lieder


Anna Sophie Krenn, Valerie Anna Gruber, Eva-Christina Binder © Komödie am Kai

Komödie am Kai

HONIGMOND

Weihnachtsgefühle für drei Freundinnen


Sicher ist sicher, Ensemble © Gloria Theater

Gloria Theater

SICHER IST SICHER

gilt für Kidnapper und für den Spaß


Lisa Schrammel (Maria Stuart) © Anna Stöcher

das TAG

MARIA STUART

Ein Foul ohne Ball und Kopf ab-seits!


Alexander Rossi als Howard Beale © Bettina Frenzel

SCALA Wien

NETWORK

Ein TV-Märchen aus den 1970er-Jahren


Leopold Selinger (Brian), Dany Siegel (Morini) © Robert Peres

Freie Bühne Wieden

DIE MORINI STRAD

Ein ehemaliger Star und seine Geige

Alexander Waechter und der Grundriss von Kafkas Wohnung © Barbara Pálffy

theater franzjosefskai21

DIE VERWANDLUNG

Alexander Waechter wird zum Ungeziefer


Felix Millauer, Peter Gulan © Rene Brunhölzl

Theater Center Forum

DER EINGEBILDETE KRANKE

Es stinkt nach Klistier und Ärzteschaft



Peter Josch als Mister Green © Hubert Mican

Neue Tribüne Wien

BESUCH BEI MISTER GREEN

bringt traditionelle Sturheit ins Wanken


Jorinde und Joringel

FIDLFADN

DIE ERZZAUBERIN

Ein Märchen von Eule und Nachtigall


Vincent Bueno als Silvio und Victoria Sedlacek alias Cindy © Wiener Metropol

Metropol

TWIST

Es fetzt der Loop di Loop von Hernals


Richard III. Szenenfoto © Herwig Prammer

Kammeroper Wien

RICHARD III.

Shakespeare & Purcell zur Oper vereint


Lena Belkina (Johanna) © Werner Kmetitsch

Theater an der Wien

DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

scheitert mit großer Stimme an ihren Vätern


Szenenfoto aus Púnkitititi! © Wolfgang Lienbacher

MuTh

MuTh-ZYKLEN

Mit Schwung in die Saison 2021/22


Hula-Hoop, Costumes: Dominique © Lucas Saporiti

Cirque du Soleil

CORTEO

Schwebende Engel und fliegende Menschen


Tamara Trojani verteilt Rosen © Alexander Felten

Schönbrunnner Stöckl

ICH LIEBE DAS LEBEN

Musik und Witz der Künstler-Wirtsleut


Die Zauberflöte Ensemble © Barbara Palffy

Schlossth. Schönbrunn

DIE ZAUBERFFLÖTE

Junger Wein mit großem Reifepotential


Doris Drechsel, Thomas Bauer © Karin Vogt

theater experiment

DER WEIBSTEUFEL

Zwei Männer im Fuchsbau einer Frau


Sisi, #die rasende Kaiserin, Ensemble © Barbara Korherr

KIP

SISI

Neue Enthüllungen über eine „rasende“ Kaiserin


 Keine Menschenseele, Philipp Hauß, Lukas Watzl, Caroline Baas © Susanne Hassler-Smith

Burgtheater Kasino

KEINE MENSCHENSEELE

Künstliche Intelligenz im Kasino


Palazzo Keyfoto © Palazzo

PALAZZO

UNIKATE

verbinden wieder Artistik und Kulinarik


Cathrine Dumont, Josephine Bloéb, Tobias Voigt © Alexi Pelekanos

Theaterwerkstatt NÖ

FRANKENSTEIN

als flottes Crossover quer durchs Gruselland


Nina Hartmann & Martin Leutgeb, Vorsicht beim Trinken © Tanja Schwind

Das Vindobona

DAS LETZTE MAL

Eine sehr lebensnahe schwarze Komödie


Christoph Bochdansky mit seinen Seelen-Puppen © Gregor Grkinic

Schubert Theater

EINE GEISTER-BESCHWÖRUNG

Die Geister, die wir rufen – rufen zurück


Rock of Ages, Ensemble © Nico Moser

Wiener Stadthalle

ROCK OF AGES

Fetter 1980er-Sound am Sunset Strip


brahms-schönberg quartet, Ensemble © Wiener Staatsballett/Ashley Taylor © Balanchine Trust

Wiener Staatsoper

SHIFTING SYMMETRIES

Triple Bill meisterlicher Choreographien


Eva (Elisabet Strid), Magnus Vigilius (Walther von Stolzing) © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig

DIE MEISTERSINGER VON

der Satyr-Spielzeug-Stadt

NÜRNBERG


Elena Bottaro, Masayu Kimoto, Damenensemble © Ashley Taylor

Wiener Staatsballett

LES SYLPHIDES

Ein Abend voller Tanzträume


Adrian Stowasser, Ildiko Babos, Anselm Lipgens © Bettina Frenzel

SCALARAMA

DER STREIT

in der Morgendämmerung der Menschheit


Chrstine Tielkes mit Jesaja und der ausgestopften Robbe © Barbara Pálffy

Theater Spielraum

FRÄULEIN SMILLAS GESPÜR FÜR SCHNEE

Eine dramatische Reise nach Grönland


Jürgen Pfaffinger (Elyot), Michael Pockberger (Victor) © Peter Buchecker

IL VERO TEATRO

DIE HOCHZEITSREISE

und der denkbar schlimmste Glücksfall


Bücher zur Bühne

Hermann Leopoldi

Hersch Kohn

 

eine Biographie

 

Lassen Sie mich in Ruhe

 

Lebenserinnerungen von Erni Mangold

 

Michael Heltau

 

Auf d´Nacht, Herr Direktor!

 

 

Karl Jeitler

 

In Frack und Lederhose

 

 

Wagner und Verdi

Eine Gegenüberstellung

GLAMOUR

Kostüme

Lois Lammerhuber

Der Magier von Bayreuth

Richard Wagner - sein Werk und seine Welt

Barry Millington

Giuseppe VERDI

Genie der Oper

Statistik