Kultur und Wein

das beschauliche Magazin


Aktuelle Hinweise

Sopranistin Theesa Krügl mit Klavierbegleitung

KlassikFestival Schloss Kirchstetten

 

Erstmals mit dem Opernpackage der Therme Laa entpannt zum Musikgenuss

 

Partnerschaften sind die halbe Miete, wie es so schön heißt. So hat sich auch Stephan Gartner, Intendant des KlassikFestival Schloss Kirchstetten, in der Nähe umgesehen und ist in der Therme Laa fündig geworden. Erstmals wird dort ein spezielles Opern-Menü zusammen mit dem offiziellen Opern-Wein 2021 angeboten.

Die Gäste können dieses entweder als solches oder im Rahmen des exklusiven Opernpackages inklusive Opernbesuch im Schloss Kirchstetten und Transfer genießen. Zuerst wird ein viergängiges Diner verzehrt, dann geht es per Shuttle nach Kirchstetten zum kleinsten Opernfesival Österreichs, das heuer im Freien stattfinden wird. Danach geht es bequem wieder retour ins Hotel. Der Opernwein 2021 stammt übrigens vom Weingut Schodl in Poysdorf. Erwählt wurde er von einer gestrengen Jury.

2021 Bühne des KlassikFestivals Schloss Kirchstetten © Patrick Piller

Gekürt wurde ein Riesling mit freundicher Restsüße, harmonisch nobler Säure und aussagekräftigem Sortenbouquet, perfekt passend zu „Il signor Bruschino“ von Gioachino Rossini, einer musikalischen Komödie voll klangvollem Belcanto und spühend vor Lebensfreude.

__________________________________________________________________________________________________
 

Die Studiobühne Schönbrunn spielt wieder!

Nix als Blödsinn Plakat
Fotocredit am Foto

__________________________________________________________________________________________________

WAGNERS RING Wotan, Brünnhilde, Loge & Co. singen 2021 im Freien

Die Weinviertler Festspiele im „wilden Felsengebirge“ von Limberg-Maissau

Peter Svensson wird seinem Stimmfach mehr als gerecht. Er ist Heldentenor der Wiener Staatsoper, aber auch als Intendant (dzt. ruhend gestellt) unerschrocken wie Jung Siegfried, der bekanntlich das Fürchten nie erfuhr. mehr

Der Opernschauplatz in der Felsenarena © Ivo Ivanschitz

Repertoire
 

Der Fiedler Aliosha Biz & Tevje Georgij Makazaria © Christian Husar

Bühne Baden

ANATEVKA

Der viel zu einsame Fiedler auf dem Dach


Robert Meyer (Geheimnisvoller Mann), Bettina Mönch (Hexe)  © Barbara Pálffy / Volksoper Wien

Volksoper

INTO THE WOODS

Märchen a la Stephen Sondheim


Markus Hering, Marcel Heuperman, Oliver Nägele © Marcella Ruiz Cruz

Burgtheater

MEIN KAMPF

Eine Farce von einem Betroffenen


Tim Werths, Philipp Hauß © Marcella Ruiz Cruz

Akademietheater

ALLES, WAS DER FALL IST

Philosophie zur Logik des Theaters


Bernhard Schir, Silvia Meisterle © Herwig Prammer

Theater in der Josefstadt

ZWISCHENSPIEL

Adagio molto tranquilo con fine moderato


Marcus Bluhm (Pierre), Julian Valerio Rehrl (Nicolas), Susa Meyer (Anne) © Moritz Schell

Kammerspiele

DER SOHN

Zu viel gutes Zureden kann tödlich sein


Frank Genser, Uwe Schmieder © Nikolaus Ostermann / Volkstheater

Volkstheater

ENDSPIEL

Frei reduziert nach Samuel Beckett


Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull Ensemble © Alexi Pelekanos

Landestheater NÖ

Bis zur Kanonisation:

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull


Katerina Tretyakova (Donna Anna), Alexey Birkus (Don Giovanni), Neven Crnić © Werner Kmetitsch

Oper Graz

DON GIOVANNI

Das Ende des ewig verführten Verführers


Federico Longhi (Graf Luna) © Reinhard Winkler

Musiktheater Linz

IL TROVATORE

Strahlende Musik zu düsteren Bildern


Alexander Auler Munkustrap © Deen van Meer

Ronacher

CATS

Einladung zum Ball der bunten Jellicle-Katzen


Lukas Perman (Josi Edler)_Iréna Flury (Emma Carter) © VBW / Deen van Meer

RAIMUNDTHEATER

I AM FROM AUSTRIA

Fendrich als Komponist und Texter einer Popoper


Anna Sophie Krenn, Anatol Rieger © Komödie am Kai / Andrea Eckstein

Komödie am Kai

GUT GEGEN NORDWIND

für Insulaner in virtueller Realität


Dorothea Parton, Christoph Fälbl © Gloria Theater

Gloria Theater

DINNER FOR ONE

and the same procedure as every year


Georg Schubert (Beatty), Raphael Nicholas (Montag) © Anna Stöcher

das TAG

FAHRENHEIT 451

Das anno 1951 angesagte Ende der Bücher


Thomas Kamper als Willy Loman © FRanziska Frenzel

SCALA Wien

Tod eines Handlungsreisenden

Wenn Träume bitter enden


Michaela Ehrenstein (Josephine), Felix Kurmayer (Beethoven) © OFFICE@PHILIPPHUTTER.COM

Freie Bühne Wieden

BEETHOVEN IN LOVE

War sie die Unsterbliche Geliebte?

Alexander Waechter © Barbara Pálffy

theater franzjosefskai21

Alexander Wächter als Thomas Bernhard in

„Wittgensteins Neffe“


Rudi Larsen © Rolf Bock

Theater Center Forum

DER HERR RUDI

Sauna-Monolog eines Anti-Herr Karl



Johannes Terne (Jerry), René Rumpold (Peter) © Il vero teatro

 Il Vero Teatro

DIE ZOOGESCHICHTE

Zähes Ringen um Parkbank und (Ab-)Leben


Barbara Krieg und Scott Wallace beim Turnier der Taterman

FIDLFADN

DAS WACHTELMÄRE

Die Taterman von Sankt Stephan, Ritter im Turnier und liederliche Spielleut´


Maddalena Hirschal, Oliver Arno © barbara palffy

Metropol

CORINNA & DAVID

Eine vom Virus infizierte Lovestory


Quentin Desgeorges (Faust) und Jenna Siladie (Marguerite) © herwig_prammer

Kammeroper Wien

GOUNODS FAUST

Habjan-Puppen zwischen Unschuld und Hölle


Lena Belkina (Johanna) © Werner Kmetitsch

Theater an der Wien

DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

scheitert mit großer Stimme an ihren Vätern


Szenenfoto aus Púnkitititi! © Wolfgang Lienbacher

MuTh

MuTh-ZYKLEN

Mit Schwung in die Saison 2021/22


Andreas Roder (Matti Paul), Wilhlem Prainsack (Hansi Pelz), Julia Koon (Tamara Tasloff) © Rolf Bock

NEUE TRIBÜNE WIEN

Kaktus sucht Gießkännchen

für Liebe mit Stacheln


Ship, Ship, HUrra! Ensemble © Schönbrunner Stöckl

Schönbrunnner Stöckl

SHIP, SHIP, HURRA!

Schwungvolles Homecruising mit TaKo


Die Zauberflöte Ensemble © Barbara Palffy

Schlossth. Schönbrunn

DIE ZAUBERFFLÖTE

Junger Wein mit großem Reifepotential


Erwin Bail (Baumeister Solness), Anna Dangel (Hilde Wangel) © Bernhrad Kölbl

theater experiment

BAUMEISTER SOLNESS

Der tiefe Blick in Ibsens Seelenlandschaften!


Catherine Oborny, Ben Marecek, Erika Deutinger © Benjamin Epp

KIP

Sandrock.Schnitzler.

Salten.

im literarischen Boudoire


Marcel Heupermann mit Sarg © Matthias Horn

Burgtheater Kasino

DIE HAMLETMASCHINE

als zu gut gemeinte Publikumsverarschung


Palazzo Keyfoto © Palazzo

PALAZZO

LADIES FIRST

Die genießenswerte Dinnershow im Palazzo


Cathrine Dumont, Josephine Bloéb, Tobias Voigt © Alexi Pelekanos

Theaterwerkstatt NÖ

FRANKENSTEIN

als flottes Crossover quer durchs Gruselland


Der böse Clown

Escape Theater

ENTKOMMST DU DEINEM ALBTAUM?

Horror in der Grusel-Villa


Stefan Fleischhacker (Don Ottavio), Elena Schreiber (Donna Anna) © Christa Fuchs

L.E.O.

DON GIOVANNI

Il dissoluto punito launig kommentiert


Szenenfoto Faus Gounod © Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Wiener Staatsoper

FAUST

Große Stimmen und ein zwiespältiges Regiedebüt


Szenenfoto aus "Der fliegende Holländer" © Gesine Görlich-Fletzberger

Weinviertler Festspiele

TRISTAN und der HOLLÄNDER

Das Wunder von Mikulov


Rheingold Szenenfoto mit dem Regenbogen © Tom Schulze

Oper Leipzig

DER RING DES NIBELUNGEN

Zu Wagner nach Leipzig


Maria Yakovleva, Andrey Teterin in Symphony of Psalms  © Wiener Staatsballett/Ashley Taylor

Wiener Staatsballett

HOLLANDS MEISTER

Gemälde, geschaffen aus Tanz und Musik


Bücher zur Bühne

Hermann Leopoldi

Hersch Kohn

 

eine Biographie

 

Lassen Sie mich in Ruhe

 

Lebenserinnerungen von Erni Mangold

 

Michael Heltau

 

Auf d´Nacht, Herr Direktor!

 

 

Karl Jeitler

 

In Frack und Lederhose

 

 

Wagner und Verdi

Eine Gegenüberstellung

GLAMOUR

Kostüme

Lois Lammerhuber

Der Magier von Bayreuth

Richard Wagner - sein Werk und seine Welt

Barry Millington

Giuseppe VERDI

Genie der Oper

Statistik